Immobilien-Plauen.de

 

Finden Sie auf www.immobilien-plauen.de Ihre neue Wunschimmobilie in Plauen zur Miete oder zum Kauf. Die Stadt Plauen ist das Oberzentrum der Ferienregion Vogtland in Westsachsen. Die Spitzenstadt an der Weißen Elster und im Vierländereck von Sachsen, Thüringen, Bayern und Tschechien hat rund 65 000 Einwohner. Weltweit bekannt wurde Plauen unter anderem wegen der Plauener Spitze.

 

Plauen in Zahlen:

 

Bundesland: Sachsen
Direktionsbezirk: Chemnitz
Landkreis: Vogtlandkreis

Höhe: 412 m ü. NN
Fläche: 102,11 km²
Einwohner: 64.115 (31. Dez. 2012)
Bevölkerungsdichte: 628 Einwohner je km²

Postleitzahlen: 08523;-5;-7;-9, -41 Großfriesen, -47 Jößnitz
Telefon-Vorwahl: 03741, 037439 (Steinsdorf)
Kfz-Kennzeichen: V & PL

Gemeindeschlüssel: 14 5 23 320

Stadtgliederung: Fünf Stadtgebiete mit 39 Stadtteilen
Stadtverwaltung: Unterer Graben 1, 08523 Plauen
Oberbürgermeister: Ralf Oberdorfer (FDP)

 

Quellen: Wikipedia, Spitzenstadt.de

 

 

Schlagzeilen aus Plauen:

 

Flashlight1984



Linktipp: Plauen Online

 

Die schönsten Seiten Plauens

Alle Schlagwörter

.

Der Vogtländischer Mieterverein

Das ist der Mieterverein
Der Vogtländischer Mieterverein e.V. (VMV) ist eine parteipolitisch neutrale Selbsthilfeorganisation. Weit mehr als 2.300 Mieterhaushalte im Vogtland sind bereits Mitglied in der starken Interessenvertretung. Zusammen mit 350 örtlichen Mietervereinen ist der VMV dem Deutschen Mieterbund (DMB) angeschlossen, der drei Millionen Mieterhaushalte vertritt.

 

Service:

Vogtländer Mieterverein e.V.

Straßberger Straße 12

08527 Plauen

Tel.: 03741 228410

www.vogtlaendischer-mieterverein.de

 

Der Mieterverein vertritt Ihre Interessen
Sicheres Wohnen, bezahlbare Mieten, Schutz vor Kündigung und vor Vermieterwillkür – das sind die gemeinsamen Interessen aller Mieter. Der VMV sorgt zusammen mit dem Deutschen Mieterbund dafür, dass die Rechte der Mieter nicht zu kurz kommen. Deshalb tritt der VMV für den Bau und den Erhalt bezahlbarer Wohnungen ein, sorgt bei Mietspiegelverhandlungen dafür, dass die Mietpreise nicht zu hoch steigen und informiert Mieter im Vogtland über ihre Rechte und Pflichten in Presse, Rundfunk und Flugblättern. Auch die Erstellung von BK-Spiegeln wird von unserem Verien angeschoben.

Der Mieterverein hilft
Mitglieder des Mietervereins haben Anspruch auf kostenlose Beratung in allen wohnungs- und mietrechtlichen Fragen:

> bei Abschluss eines Mietvertrages
> bei Mieterhöhung
> bei Kündigung
> bei Heiz- und Nebenkostenabrechnungen
> bei Schönheitsreparaturen
> bei Haus- und Wohnungsmodernisierungen
> bei Wohnungsmängeln u.s.w.

 

Der Mieterevrein berät Sie, wie berechtigte Mietansprüche gegenüber Vermietern und
Hausverwaltungen durchzusetzen sind.

Der Mieterverein hilft sofort
Sobald Sie Mitglied des Mietervereins sind, steht Ihnen der VMV mit Rat und Tat zur Seite. Kann die Mietrechtsstreitigkeit ausnahmsweise nicht außergerichtlich beigelegt werden und kommt es zum Prozess, sind Mitglieder des VMV automatisch rechtsschutzversichert. Die Mieterrechtsschutzversicherung des Deutschen Mieterbundes (Wartezeit: 3 Monate) ist bereits im Mitgliedsbeitrag enthalten. Die Versicherung wird wirksam für Auseinandersetzungen, deren Ursache nach der dreimonatigen Wartezeit liegt. Die Selbstkostenbeteiligung beträgt im Schadensfall ca. 100 Euro.

 

So werden Sie Mitglied
Sie unterschreiben die Beitrittserklärung, entrichten Ihren Mitgliedsbeitrag (pro Kalenderjahr 68 Euro zuzüglich eine einmalige Aufnahmegebühr von 15 Euro) und sind damit Mitglied im VMV. Im Gegenzug können Sie das Beratungsangebot so oft nutzen wie Sie wollen. Ob Sie in die Geschäftsstelle nach Plauen oder in eine unserer Außenstellen kommen, ob Sie sich schriftlich oder telefonisch an uns wenden – wir sind für Sie da. Außerdem erhalten Sie kostenlos die Mieter-Zeitung des Deutschen Mieterbundes und sind mietrechtsschutzversichert.

 

Quelle: Vogtländischer Mieterverein e.V.



  • Artikel als E-Mail senden
  • Druckversion des Artikels
.
.

xxnoxx_zaehler